Moderne Parodontitistherapie

Das Zahnfleisch geht zurück oder es blutet beim Zähneputzen? Bloß nicht warten bis der Zahn wackelt. Parodontitis (fälschlicherweise auch Parodontose genannt) entsteht durch bestimmte Bakterien, die in geringer Anzahl auch in einem gesunden Mund zu finden sind. Wenn die Bakterienzahl durch falsche Mundhygiene, Krankheiten und andere Risikofaktoren (Einnahme von Hormonpräparaten, Rauchen, Diabetes, chronische Allgemeinkrankheiten, Tragen von Prothesen) so ansteigt, dass die körpereigene Immunabwehr sie nicht mehr in Schach halten kann, kommt es zu einer Zahnfleischentzündung mit Zahnfleischbluten. Ohne Behandlung entwickeln sich sogenannte Zahnfleischtaschen, die ohne professionelle Hilfe nicht mehr zu reinigen sind. Es steigt dadurch die Bakterienzahl in den Taschen weiter an und eine chronische Parodontitis entwickelt sich. Die Folgen sind Knochenverlust, eitrige Entzündungen und schliesslich der Verlust der betroffenen Zähne. 

Sie möchten mehr erfahren, rufen Sie einfach an und vereinbaren mit uns einen Beratungstermin!